Mitglied des Europäischen Parlaments
Get Adobe Flash player

Gerade habe ich das neue biometrische Zulassungssystem FACE-CHECK getestet. Eine tolle Innovation für Spielotheken und Kasinos, um den Spieler- und Jugendschutz zu verbessern. In Sekundenschnelle analysiert das System die Gesichtszüge einer Person und entscheidet dann über eine Zutrittsverweigerung. Doch ganz ohne den „Menschen“ funktioniert es noch nicht. Leuchtet die Ampel beispielsweise gelb auf, hat das System eine Person unter 25 Jahren erkannt und der Zugang wird erst einmal verweigert bis eine zweite, manuelle Prüfung erfolgt ist. Weitere Einsatzmöglichkeiten könnte ich mir gut vorstellen.


181017a