Mitglied des Europäischen Parlaments
Get Adobe Flash player

Während so mancher Künstler 200 Jahre warten muss, kam dem Legefelder Musikprofessor und Komponisten der Moderne
eine solche Ehrung schon wenige Jahre nach seinem Tode zu. In Anwesenheit seiner Tochter (2. von rechts) weihten wir am Sonntag
die Karl-Dietrich-Straße ein und setzten damit den einstimmigen Beschluss des Weimarer Stadtrates um.
Prof. Dietrich, den ich persönlich kannte, wäre an diesem Tage 90 Jahre geworden.
Bei schönstem Wetter wurde dieses Ereignis zum Straßenfest für Groß und Klein.
Ich nahm als Stadtrat und Freund von Legefeld sowie auf Einladung der Ortsteilbürgermeisterin und Stadträtin Petra Seidel teil,
die auch im Vorstand der Europäischen Bewegung Thüringen e. V. ehrenamtlich tätig ist.


19961244_1450134821701602_2993043916361542944_n